Vernetzung

Durch die gemeinsame Zusammenarbeit in einem digitalen Ökosystem ermöglichen Sie eine synchrone Sicht auf die Bewohnerdaten.

Sie haben den Bewohner jederzeit im Blick, sei es in der Einrichtung, als Patient bei einem Krankenhausaufenthalt oder als Angehöriger, der nicht oft zu Besuch kommen kann. Die Vernetzung fängt dabei im Kleinen an und macht Tagesstrukturen und Durchführungen transparent, erlaubt die Zuweisung von Tätigkeiten im Wohnbereich.

Über den mobilen Zugang zu POLAVIS CARE können Sie auf der anderen Seite Ihre Partner berechtigen, Anfragen nach freien Plätzen elektronisch zu stellen und Patientendaten direkt in die Bewohnerakte zu übermitteln – das ist Vernetzung im Großen. Damit sparen Sie nicht nur Zeit in der Aufnahme, sondern sichern sich eine direkte Verbindung zu Ihren Multiplikatoren, die Ihnen die Arbeitserleichterung mit erhöhten Zuweisungen danken.

In der Gruppe ist die Vernetzung die Basis für ein übergreifendes, ggf. spezialisiertes Belegungsmanagement bis hin zum Management der integrierten Versorgung in Regionen.

Jetzt zuschlagen