Das Städtische Klinikum Karlsruhe digitalisiert mit POLAVIS den intersektoralen Datenaustausch mit niedergelassenen Ärzten und das Aufnahmemanagement ihrer Patienten:

 

 


Was unsere Kunden zu POLAVIS sagen

 

„Digitalisierung und Vernetzung sind zentrale Bausteine unserer Unternehmensstrategie, mit der wir die Qualität und Wirtschaftlichkeit der  Versorgung unserer Patienten in der Region weiter verbessern. Mit POLAVIS haben wir uns für eine Lösung entschieden, die dabei mit uns mitwachsen kann.“

Jérôme Korn-Fourcade

Kaufmännischer Direktor, Katholisches Klinikum Koblenz Montabaur

 

 

„Als Maximalversorger übernehmen wir besondere Verantwortung für hohe Patientensicherheit und gute Zusammenarbeit. POLAVIS ist deshalb unsere Plattform zur digitalen Kommunikation und Vernetzung der Region.“

Prof. Dr. Hans-Jürgen Hennes

Medizinischer Geschäftsführer, Städtisches Klinikum Karlsruhe

 

 

„Mit POLAVIS haben wir unsere Systeme um die zentrale Komponente zur digitalen Vernetzung erweitert. Die sichere Anbindung an unser KIS war schnell und professionell realisiert. Die Betreuung von POLAVIS ist einfach und der Support von EHV absolut kompetent.“

Thomas Knoll

Leiter IT, Klinikum Landkreis Erding

 

 

„Die gute Verbindung zu den niedergelassenen Ärzten ist für uns gerade in den ländlicheren Bereichen nicht einfach und zeitaufwändig, daher haben wir uns für POLAVIS als gemeinsame Kommunikationsplattform entschieden.“

Dagmar Wagner

Leiterin Unternehmens- und Organisationsentwicklung, Katholisches Klinikum Koblenz-Montabaur