Die Stigmatisierung psychisch erkrankter Führungskräfte - Dr. Regina von Einsiedel

Die Stigmatisierung von Führungskräften mit psychischen Erkrankungen POLAVIS im Gespräch mit Dr. Regina von Einsiedel über psychische Erkrankungen bei Führungskräften und deren Stigmatisierung in der Gesellschaft. Von Einsiedel-Institut für professionelle Beratungen, Coachings & Therapien. POLAVIS Frau Dr. von Einsiedel, Sie sind Chefärztin im Medizinischen Zentrum für Gesundheit Bad Lippspringe und befassen sich neben dem Fach der […]

Elektronische Gesundheitsakte in Österreich und Deutschland - Dr. Franz Leisch

Die elektronische Gesundheitsakte (ELGA) in Österreich – Hürden, Potenziale und ein Vergleich mit Deutschland  Im Gespräch mit Dr. Franz Leisch, Geschäftsführer ELGA GmbH in Österreich  POLAVIS  Herr Dr. Leisch, Sie sind Geschäftsführer der ELGA GmbH in Österreich. Wie sieht es mit der Digitalisierung im österreichischen Gesundheitswesen im Vergleich zu Deutschland aus? In welchen Bereichen ist Österreich weiter […]

ehealth | ad hoc mit Dr. Manuel Iserloh

ehealth | ad hoc – Expertenmeinung zur digital gestützten Kommunikation, Datenaustausch und Vernetzung im Gesundheitswesen  Im Gespräch mit Dr. Manuel Iserloh, Geschäftsführer der eHealth Ventures GmbH Wie lange dauert die Einführung digitaler Lösungen in Krankenhäusern? Ein üblicher Zeitrahmen für die Einführung von digitalen Lösungen hängt natürlich vom Produkt- und Leistungsbereich, der betroffen ist, ab. […]

Elektronischer Datenaustausch und intersektorale Kommunikation im Gesundheitswesen - Dr. Karl Blum

Dr. Karl Blum über digitale Anwendungen, elektronischen Datenaustausch und intersektorale Kommunikation im Gesundheitswesen  Dr. Karl Blum ist Leiter des Geschäftsbereichs Forschung des Deutschen Krankenhausinstituts (DKI). Er sieht großes Potenzial darin, dass digitale Anwendungen die deutsche Gesundheitsversorgung erheblich verbessern können. Eine einheitliche Dokumentation behandlungsrelevanter Daten, die nach Autorisierung durch den Patienten durch die verschiedenen Leistungserbringer […]

Die Interoperabilität der Systeme für eine intersektorale Zusammenarbeit.

Für eine effiziente intersektorale Zusammenarbeit muss die Interoperabilität der Systeme gewährleistet werden. Wie gehen Sie in Ihrem Krankenhaus damit um?  KIS-Systeme und weitere Anwendungen wie beispielsweise Praxissoftware und Anwendungen der Krankenkassen zusammenzubringen, ist für Krankenhäuser nicht ganz einfach. Die Geschäftsführenden wünschen sich Standards und Mitbestimmung beim Thema Schnittstellen und intersektoraler Vernetzung. Ein Zugriff aller […]

Übermittlung von Patientendaten an Patienten

Wie viele Patienten möchten ihre Behandlungsdaten digital übermittelt bekommen? Ist die Nachfrage in Krankenhäusern gestiegen?  Patienten möchte ihre Gesundheitsinformationen und Aufnahmen aus bildgebenden Verfahren mehr und mehr aus den Kliniken mitnehmen. Diese reagieren darauf und geben ihren Patienten diese Daten digital mit auf den Weg. Die Nachfrage ist jedoch noch deutlich abhängig vom Alter […]

Die elektronische Patientenakte und die Gesundheitsversorgung der Zukunft.

Die digitale Patientenakte verbessert die Gesundheitsversorgung insgesamt. Stimmen Sie dieser Aussage zu?  Die digitale Patientenakte verringert den Dokumentationsaufwand, vermeidet Doppelarbeiten und verbessert die Gesundheitsversorgung insgesamt. Da sind sich Klinikgeschäftsführer und Pflegedirektorin einig. Probleme gibt es derzeit noch bei Medienbrüchen zwischen Papier und digitaler Datenform und den Schnittstellen zwischen den einzelnen Programmen. Dazu müssen Standards […]

Patientendaten sicher und in Echtzeit austauschen. Was sind die Vorteile?

Welche Vorteile würde ein sicherer Austausch von Patientendaten in Echtzeit für das Gesundheitswesen mit sich bringen? Der digitale Austausch von Gesundheitsdaten bringt den großen Vorteil mit sich, dass alle Beteiligten parallel und von überall auf die Informationen zugreifen und sie in Echtzeit bearbeiten können. Dies verbessert die Diagnosefindung, Patientensicherheit und Versorgungsqualität, denn er verringert Fehler […]

Klinikprozesse und digitale Anwendungen in Krankenhäusern

Ellio Schneider: Prozessumstellungen in Kliniken dringend notwendig    POLAVIS im Gespräch mit Ellio Schneider, Geschäftsführer der Waldburg-Zeil Kliniken. Die Prozesse in den Kliniken müssen so umgestellt werden, dass die Voraussetzungen für den Einsatz von digitalen Anwendungen geschaffen werden. Ellio Schneider ist Geschäftsführer der Waldburg-Zeil Kliniken, einem Klinikverbund mit 12 Einrichtungen in Baden-Württemberg, Bayern und […]

Regionale Vernetzung der Krankenhäuser mit Dr. Peter Quaschner

Regionale Vernetzung der Krankenhäuser mit Dr. Peter Quaschner Dr. Peter Quaschner ist Geschäftsführer des Evangelischen Krankenhauses Oberhausen. Als Befürworter der regionalen Vernetzung gibt Dr. Quaschner konkrete Beispiele, welche die Vorteile einer regionalen Zusammenarbeit veranschaulichen. Auszug aus dem Interview: Krankenhäuser sind gefordert sich zusammenzuschließen, sich zu verbünden. Hierdurch wird man wirtschaftlicher, was man auch beim Ev. […]

Im Gespräch mit Anke Franke, Geschäftsführerin der Evangelischen Diakonie Lindau e.V   Anke Franke ist sich sicher: Auf Dauer und flächendeckend für ganz Deutschland wird es nicht möglich sein, mit wenig Personal hervorragende Pflege zu leisten. Daher sollte auf zwei Fragestellungen fokussiert werden: Ist es nicht möglich, Pflegebedürftigkeit zu verzögern und zu verhindern durch präventive […]

Dr. York Dhein

Entlassmanagement: Tütenweise Medikamente und fehlende Röntgenbilder Ein Jahr nach der Gesetzesänderung funktioniert das Entlassmanagement noch nicht. Dr. med. York Dhein; Vorstandsvorsitzender der Johannesbad Gruppe, zeigt Stolpersteine auf und fordert Kostenträger und Gesetzgeber zum Handeln auf. Von Dr. York Dhein Ein Jahr gehört das Entlassmanagement nun zur gesetzlich vorgeschriebenen Aufgabe der Krankenhäuser. Im Oktober 2017 wurde […]

Digitalisierung und Telemedizin mit Sebastian Dresbach

Im Gespräch mit Sebastian Dresbach – Geschäftsführer des Zentrums für Telemedizin in Bad Kissingen Sebastian Dresbach sieht in der telemedizinischen Betreuung von Patienten große Chancen für die Verbesserung der Gesundheitsversorgung. Potentiale liegen vor allem im Zeitgewinn. Barrieren sieht er im Bereich des Datenschutzes, auf dessen Einhaltung jedoch zurecht gepocht werden muss, die aber durchaus lösbar […]

Digitale Transformation in der Reha Pflege

Digitalisierung und Personalmangel in der Reha – im Gespräch mit Dr. Constanze Schaal „Gibt’s uns nicht oder nimmt man uns nicht wahr?“ sagt sie und vermisst die Reha im Pflegepersonalstärkungsgesetz.   Dr. Schaal begrüßt es, dass man mit dem Pflegestärkungsgesetz versucht, Verbesserungen in der Pflege herbeizuführen und dem Personalnotstand mit einer Gesetzesinitiative zu begegnen. Sie vermisst […]

Digitalisierung München Klinik mit Dr. Axel Fischer

Im Gespräch mit Dr. Axel Fischer, Geschäftsführer der München Klinik, über die Digitalisierung im Gesundheitswesen   POLAVIS  Dr. Fischer, Sie sind Vorsitzender der Geschäftsführung am Städtischen Klinikum München. Aktuell ist das Gesundheitswesen im Umbruch – das Städtische Klinikum München ist hierfür ein gutes Beispiel. 750 Millionen Euro werden in die Modernisierung des Klinikums investiert. Was […]