Digitalisierung und Telemedizin mit Sebastian Dresbach

Im Gespräch mit Sebastian Dresbach – Geschäftsführer des Zentrums für Telemedizin in Bad Kissingen Sebastian Dresbach sieht in der telemedizinischen Betreuung von Patienten große Chancen für die Verbesserung der Gesundheitsversorgung. Potentiale liegen vor allem im Zeitgewinn. Barrieren sieht er im Bereich des Datenschutzes, auf dessen Einhaltung jedoch zurecht gepocht werden muss, die aber durchaus lösbar […]

Digitale Transformation in der Reha Pflege

Digitalisierung und Personalmangel in der Reha – im Gespräch mit Dr. Constanze Schaal „Gibt’s uns nicht oder nimmt man uns nicht wahr?“ sagt sie und vermisst die Reha im Pflegepersonalstärkungsgesetz.   Dr. Schaal begrüßt es, dass man mit dem Pflegestärkungsgesetz versucht, Verbesserungen in der Pflege herbeizuführen und dem Personalnotstand mit einer Gesetzesinitiative zu begegnen. Sie vermisst […]

Digitalisierung München Klinik mit Dr. Axel Fischer

Im Gespräch mit Dr. Axel Fischer, Geschäftsführer der München Klinik, über die Digitalisierung im Gesundheitswesen   POLAVIS  Dr. Fischer, Sie sind Vorsitzender der Geschäftsführung am Städtischen Klinikum München. Aktuell ist das Gesundheitswesen im Umbruch – das Städtische Klinikum München ist hierfür ein gutes Beispiel. 750 Millionen Euro werden in die Modernisierung des Klinikums investiert. Was […]

Datensicherheit in der Webentwicklung

Qualitätssicherung durch automatisierte Tests Die Sicherheit von Benutzerdaten sowie insbesondere Patientendaten unterliegt in Deutschland strengen Gesetzen. Um den gesetzlichen Vorgaben gerecht zu werden, setzen Softwareentwickler immer komplexere Programmiertechniken für Applikationen und Services ein. Diese stellen Techniken und Hilfsmittel bereit, um sich wiederholende Aufgaben schneller und sicherer umzusetzen, aber auch, um z. B. im Internet den meisten […]

Die Digitalisierung im Gesundheitswesen, eine historische Chance

Power to the Patient – vom Patientenportal zum Patientencoach Ein Vortrag von Peter Albiez auf der Digital Health Conference 2018 in Berlin. Peter Albiez ist Vorsitzender der Geschäftsführung von Pfizer Deutschland Download Sketchnote ©  Die (kommerzielle) Nutzung dieser Sketchnote ist gestattet, solange diese Seite in der Quellenangabe verlinkt ist.   Die Digitalisierung, eine historische Chance Die […]

Patienten im Mittelpunkt digitaler Gesundheitsversorgung mit Christiane Woopen

Der Patient im Mittelpunkt digitaler Gesundheitsversorgung  Ein Vortrag von Prof. Dr. Christiane Woopen auf der Digital Health Conference 2018 in Berlin. Prof. Dr. Christiane Woopen ist deutsche Medizinethikerin und bekleidet seit 2009 die Professur für Ethik und Theorie der Medizin an der Universität zu Köln. Seit 2017 ist sie Vorsitzende des Europäischen Ethikrates.   Download […]

Bundesfachkomission Digital Health

Der erste Schritt zum Erfolg mit elektronischen Patientenakten Die elektronische Patientenakte war auch auf der jüngsten Sitzung der Bundesfachkommission Digital Health in Berlin ein zentrales Thema. Die ca. 50 Teilnehmer aus ganz Deutschland diskutierten weniger über den Sinn und die Möglichkeiten einer EPA, wie jüngst im Fernsehen polarisiert. Vielmehr wurde über die Wege zu einer erfolgreichen […]

Gesundheit 4.0 - welches Update braucht unser Gesundheitssystem?

Gesundheit 4.0 – Welches Update braucht unser Gesundheitssystem? Diskussionsrunde auf der Digital Health Conference 2018 in Berlin Panel: Maria Klein-Schmeink – Bundestagsfraktion Bündnis 90 / Die Grünen, MdB, Sprecherin für Gesundheitspolitik Dr. Pablo Mentzinis – SAP, Director Government Relations Steffen Ball – Deutsche Selbsthilfe Angeborene Immundefekte e.V. (dsai), Stellvertretender Bundesvorsitzender Daniel Finger – rbb, Moderator […]

Die digitale Patientenakte – was denkt die Bevölkerung darüber und inwieweit ist sie über Potenziale und Risiken informiert? Die lückenlose Archivierung von Gesundheitsdaten, der effiziente Datentransfer sowie die Möglichkeit, Aktualisierungen in Echtzeit einzusehen, rücken durch die Umsetzung der digitalen Patientenakte in greifbare Nähe. Die Zugriffsrechte auf die Gesundheitsdaten müssen jedoch ausschließlich vom Patienten selbst gesteuert […]

HL7 im Krankenhaus

HL7-Format – Datenaustausch in Kliniken In Deutschland wird das Format verwendet, um Daten innerhalb von Krankenhäusern auszutauschen. Wenn zum Beispiel Daten aus der Röntgenabteilung ins Krankenhaus-Informationssystem (KIS) übertragen werden, kommunizieren die beiden Systeme mit HL7. Bei niedergelassenen Ärzten und Psychotherapeuten werden vorwiegend die xDT-Formate verwendet. Auch die elektronische Gesundheitskarte speichert in ihrem eigenen Format. Hinter […]

Pflegekräfte - woher nehmen mit Franz Wagner

Mehr Pflegekräfte – Woher nehmen? Auf dem Spreestadt-Forum am 09.07.2018 wurde der Pflegenotstand in Deutschland unter Leitung von Franz Wagner diskutiert. Franz Wagner ist Präsident des Deutschen Pflegerates und präsentierte Zahlen und Fakten zum Thema Pflege in Deutschland. Im Anschluss wurden Lösungsansätze mit dem Publikum diskutiert.       Download Sketchnote ©  Die (kommerzielle) Nutzung dieser […]

Patient Centered Design Das Health 2.0 Meetup am 04.07.2018 thematisierte die ganzheitliche Erfahrung von Patienten in Krankenhäusern. Patientenzentrierte Designmethoden für die Gestaltung von Krankenhausprozessen und -dienstleistungen ermöglichen eine positivere Wahrnehmung des Krankenhausaufenthaltes aus Sicht der Patienten.   Download Sketchnote – die (kommerzielle) Nutzung dieser Sketchnote ist gestattet, solange diese Seite in der Quellenangabe verlinkt ist. ©

Was halten Sie von Gesundheits-App?

Gesundheits-Apps – nutzen Sie schon eine? Immer mehr Gesundheits-Apps erobern den Markt. Sie dienen verschiedenen Zwecken und haben unterschiedlichen Nutzen. Viele agieren krankheitsvorbeugend, messen Kalorien, Herzschlag und Blutdruck oder klären über Krankheiten auf. Außerdem gibt es Gesundheits-Apps, welche die geplanten Funktionen der elektronischen Gesundheitskarte schon tatsächlich operativ anbieten. Sie dienen als Applikation, mit welcher Patienten […]

Change Management Charite - CDO Dr. Gocke

Digitalisierung und Change Management im Krankenhaus der Zukunft Dr. Peter Gocke, Chief Digital Officer der Charité – Universitätsmedizin Berlin Dr. Peter Gocke leitet als Chief Digital Officer (CDO) die Stabsstelle „Digitale Transformation“ der Charité – Universitätsmedizin Berlin. Damit ist die Charité das erste Universitätsklinikum, das einen CDO beschäftigt. Dr. Peter Gocke ist Mediziner; er war […]

Was ist ein Krankenhaus 4.0 im Idealfall?

Was ist ein Hospital 4.0 und wie sieht es im Idealfall aus? Das Krankenhaus 4.0 ist die Vision eines Krankenhauses, das die Bedürfnisse der Patienten in den Mittelpunkt stellt und durch intelligente Vernetzungsstrukturen effizienter und transparenter arbeitet. Roboter Assistenz übernimmt operative Arbeiten des Pflegepersonals und Künstliche Intelligenz, die sich mittels Big Data selbst optimiert, hat […]