Online Terminbuchung & Terminmanagement für Krankenhäuser

Über die POLAVIS Online-Terminbuchung vereinbaren Patienten direkt ihre Termine im Krankenhaus und MVZ. Über das digitale Terminmanagement definiert das Krankenhaus mit wenigen Schritten pro Klinik oder Fachbereich, welche Termintypen für die Direktbuchung freigeschaltet werden.

Die POLAVIS Online-Terminbuchung wird für das digitale Terminmanagement bei direkt anfragbaren Leistungen genutzt, bevorzugt in Ambulanzen,  Sprechstunden und für Videosprechstunden. Für weitere Funktionen, beispielsweise die weiterführende Erfassung von Patientendaten oder der Austausch von Dokumenten, kann die POLAVIS Online-Terminbuchung mit weiteren Modulen des POLAVIS Aufnahme Manager kombiniert werden.

Wie alle POLAVIS Produkte wird die Online-Terminbuchung „On-Premise“ in der IT-Landschaft des Krankenhauses eingerichtet und betrieben. Damit ist POLAVIS die einzge Lösung im Markt, die eine vollständig interne Datenhaltung der sensiblen Patienteninformationen schon im Terminprozess sichert.

Beratung anfordern

PATIENTENPORTALE NACH §19 KHSFV

PATIENTENPORTALE NACH §19 KHSFV

POLAVIS Lösungen sind modular erweiterbar und erfüllen alle MUSS-Kriterien nach §19 KHSFV. Jetzt zur POLAVIS Plattform informieren und unverbindliche Beratung anfordern!

Mehr+
Benutzeroberflaeche für das POLAVIS Online Terminbuchungstool

Digitales Terminmanagement für alle Termintypen und Fachbereiche

Der Aufruf der Online-Terminbuchung erfolgt direkt über das POLAVIS Online-Portal, das in die Website des Krankenhauses integriert wird. Pro Standort oder Fachbereich wird ein Leistungskatalog zur Direktbuchung von Online-Terminen hinterlegt. Bei POLAVIS liegen als einziger Buchungslösung die Termindaten ausschließlich on-premise in der geschützten IT-Umgebung der Klinik. Die automatisierte Benachrichtigung und Erinnerung der Patienten erfolgt vorgangsbezogen und nur dann, wenn der Patient auch zugestimmt hat; eine pauschale Übertragung von Daten für Routineprozesse wie bei einfachen Terminlösungen in der Cloud erfolgt explizit nicht.

Bei Bedarf können individuelle Ressourcen-Kalender für Mitarbeiter, Räume oder Geräte verknüpft werden. Die Ressourcen-Kalender, Verfügbarkeitszeiträume (Slots) und Kalendertage können in der POLAVIS Online-Terminbuchung gepflegt oder an vorhandene KIS-Kalender, Terminmanagement-Lösungen oder Outlook angebunden werden.

Über die Konfiguration der Termintypen und die Abhängigkeit der Ressourcen-Kalender werden verfügbare Termine nach Leistung und Bereich angezeigt und zur Buchung für die Patienten freigegeben. Die Online Direktbuchung von Terminen wird mit der Erfassung der benötigten Daten und Dokumenten abgeschlossen. Patienten können diese nach Registrierung über ein sicheres TAN-Verfahren und DSGVO-konform an das Krankenhaus übermitteln.

Über das Dokumenten-Center können bei Bedarf Informationen, Verträge oder sonstige Unterlagen in Abhängigkeit von der angefragten Leistung vorab bereitgestellt werden. Über Änderungen, Neuigkeiten und Erinnerungen wird der Patient automatisiert im Rahmen des digitalen Terminmanagements per E-Mail oder SMS informiert. Bei Bedarf kann hier zwischen Patient und Anfragendem unterschieden werden, so dass auch Eltern, Betreuer oder Angehörige transparent und datenschutzkonform Terminbuchungen für ihre Schützlinge vornehmen können.

Sie haben Interesse oder weiterführende Fragen zu unseren Lösungen und Produkten?

experten kontaktieren