Das Portal für das International Patient Office

POLAVIS Produkte IPO-Portal

POLAVIS IPO-Portal

Mit dem POLAVIS Patientenportal für das International Patient Office digitalisieren Sie die anspruchsvollen Abläufe und den Daten- und Dokumentenaustausch mit Ihren internationalen Patienten. Kommunizieren Sie online und direkt mit Interessenten und Botschaften, steuern Sie alle internen Arbeitsschritte mit individualisierbaren Workflows, managen Sie durchgängig die Zuarbeit der beteiligten Bereiche ohne Medienbrüche. Mit dem POLAVIS IPO-Portal organisieren sie die Arbeit des Internationalen Patientenmanagements optimal! 

100% abgestimmt auf IPO-Prozesse 

  • Anfragen durch Patienten oder Anmelder (Botschaften, Agenturen, Angehörige) 

  • Individuelle Frage- und Anamnesebögen für internationale Anfragen 

  • Bereitstellung von Daten, Dokumenten und radiologischen Bildern (DICOM) 

  • Kostenvoranschläge und Erfassung von Abrechnungsdaten 

  • Bewertung und Triage der Anfragen durch medizinische und administrative Rollen 

  • Geführte Behandlungsplanung z.B. nach ICD, OPS, Verweildauer und Risikoabschätzung 

  • Volle Integration der Videosprechstunde als Ergänzung bzw. Ersatz für Reisen 

International Patient Office Benutzeroberfläche

Sicherer und professioneller Betrieb im Klinikum 

  • On-Premise Betrieb mit durchgängiger Datenhoheit intern und lokal im Klinikum 

  • Verschlüsselte Datenhaltung und sicheres Rollen- und Rechtemanagement 

  • Zentrale Speicherung aller Daten und Dokumente zum Patienten mit Übergabe ans KIS 

  • Echtes Whitelabel Branding im CI/CD des IPO und Klinikums 

  • Keine Registrierung bei POLAVIS oder Dritten zum Erstellen der Anfragen 

  • Konfiguration und Pflege von Formularen und Prozessen intern durch IPO-Mitarbeiter 

  • Einführungsberatung und Unterstützung bei der passgenauen Digitalisierung der Prozesse 

Desktop Benutzeroberfläche IPO-Portal

Leichter Zugang aus allen Ländern

  • Responsive Web-App für alle Endgeräte und internationale Betriebssysteme 

  • Keine lokale Installation oder Datenspeicherung auf dem Endgerät  

  • DSGVO-konforme Übertragung und Kommunikation 

  • Mehrsprachigkeit mit automatischer Erkennung über den Webbrowser 

  • Automatische Benachrichtigungen, Erinnerungen und Updates in Nutzersprache 

  • Direkte Verlinkung des Portals durch Partner und volle Integration in die Klinik-Website 

  • Zentraler Zugang für die Patienten über den gesamten Prozess 

User Interface IPO-Portal

Ihre Vorteile

Mit Einführung des IPO-Portals wird Ihre Organisation sofort spürbar entlastet. Reduzieren Sie die Telefonzeiten, vermeiden Sie aufwendiges Erfassen von Anfragen und die Bearbeitung von Rückfragen, den Versand von DVDs und das manuelle Einlesen von Bilddaten. Schaffen Sie Fax und Papier ab, damit Ihr Team effizient und zeitgemäß arbeiten kann.  

Das IPO-Portal ermöglicht es Ihnen, die IPO-Prozesse mit den Standardabläufen im Klinikum zu verbinden. Die technische Integration zu den Primärsystemen (Insb. KIS, RIS/PACS und Terminplanung) erlaubt die direkte Übernahme von Daten und Dokumenten, so dass auch internationale Patienten ohne Mehraufwand in die Standardprozesse wie OP-Terminierung und Aufklärung integriert werden können. 

Ihre Patienten werden es Ihnen danken: verkürzen Sie die Wartezeiten, vermeiden Sie No-Shows und abgesetzte Interventionen aufgrund fehlender Unterlagen. Reduzieren Sie Ihren Koordinationsaufwand bei der Aufnahme und Vorbereitung der internationalen Patienten durch digitale Bereitstellung von Verträgen, Informationen und elektronische Unterschriften. Gewinnen Sie Zeit für Mitarbeiter und Patienten. 

Ihre Vorteile

Mit Einführung des IPO-Portals wird Ihre Organisation sofort spürbar entlastet. Reduzieren Sie die Telefonzeiten, vermeiden Sie aufwendiges Erfassen von Anfragen und die Bearbeitung von Rückfragen, den Versand von DVDs und das manuelle Einlesen von Bilddaten. Schaffen Sie Fax und Papier ab, damit Ihr Team effizient und zeitgemäß arbeiten kann.  

Das IPO-Portal ermöglicht es Ihnen, die IPO-Prozesse mit den Standardabläufen im Klinikum zu verbinden. Die technische Integration zu den Primärsystemen (Insb. KIS, RIS/PACS und Terminplanung) erlaubt die direkte Übernahme von Daten und Dokumenten, so dass auch internationale Patienten ohne Mehraufwand in die Standardprozesse wie OP-Terminierung und Aufklärung integriert werden können. 

Ihre Patienten werden es Ihnen danken: verkürzen Sie die Wartezeiten, vermeiden Sie No-Shows und abgesetzte Interventionen aufgrund fehlender Unterlagen. Reduzieren Sie Ihren Koordinationsaufwand bei der Aufnahme und Vorbereitung der internationalen Patienten durch digitale Bereitstellung von Verträgen, Informationen und elektronische Unterschriften. Gewinnen Sie Zeit für Mitarbeiter und Patienten. 

Zentrale Benefits für die IPO-Arbeit

  • Alle Dokumente und Korrespondenz je Vorgang zentral an einem Platz 

  • Kein Suchen in alten Emails bei längeren Abstimmungsprozessen mit den Patienten 

  • Direktes Durchreichen von Terminen zwischen Fachbereich, Patientenmanagement und IPO 

  • Online-Übersichten zum Bearbeitungsstatus je Patient und damit Entfall von Telefonaten 

  • Automatische Benachrichtigungen bei Neuigkeiten zur Anfrage und zum Status 

  • Standardisierung der eingehenden Anfragen ermöglicht strukturiertes Arbeiten in IPO 

  • Direkter Import radiologischer Bilder auf Seiten IPO und Patient ohne DVDs

  • Kein Einloggen in externe Clouds von Patienten oder Ärzten im Ausland

  • Verlagerung der IPO-Schnittstellenarbeit von Adhoc-Direktkontakt auf logische Workflows 

  • Zeitgewinn zur Intensivierung der Patientenbetreuung vor Ort  

Vereinbaren Sie gleich einen Online-Termin zum Kennenlernen

Lassen Sie sich von unseren Experten unverbindlich das POLAVIS IPO-Portal vorstellen. Gerne präsentieren wir Ihnen das Portal persönlich in einer Online-Demonstration und nehmen Ihre individuellen Anforderungen und Wünsche auf. Anhand unserer Praxis-Checklisten können Sie schnell und unkompliziert den konkret Mehrwertbeitrag für Ihr Haus ermitteln.  

Kontakt