Digitalisierung im Gesundheitswesen – wo hat sich denn in den letzten Jahren konkret etwas getan?

Deutschland hinkt bei der Digitalisierung im Gesundheitswesen noch hinterher. Wo hat sich denn in den letzten Jahren konkret etwas getan?

POLAVIS Rundfrage auf dem Hauptstadtkongress für Medizin und Gesundheit 2019 in Berlin.

Teilnehmer:

Prof. Dr. Anja Lüthy – Professorin Betriebswirtschaftslehre Technische Hochschule Brandenburg
Dr. Christoph Hoppenheit – Kaufmännischer Direktor Universitätsklinikum Münster
Dr. Kerstin Kemmritz – Präsidentin Apothekenkammer Berlin
Ludwig Kerschbaum- Pflegedirektor Bonifatius Hospital Lingen

Mehr Information zu digitalen Kommunikations- und Vernetzungslösungen für Kliniken finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.